Kreativtage 5c

8.09.2023

Am Montag, den 19. Juni fuhren wir mit dem Zug vom Hauptbahnhof nach Maria Lankowitz. Per Bus ging es dann in unser Quartier, das JUFA Hotel Lippizanerheimat. Wir bezogen unsere Zimmer, mit denen wir sehr zufrieden waren. Danach gingen wir bei herrlichem Wetter und Sommertemperaturen Schwimmen. Alle hatten sehr viel Spaß! Auch unsere Lehrerinnen Frau Mag. Möstl und Frau Mag. Tödling konnten sich endlich einmal entspannen.

Am Abend gab es dann Gemeinschaftsaktivitäten, wo wir einander auch einmal von einer anderen Seite kennenlernen konnten. Mit der Bettruhe nahmen wir es dann nicht so genau.

Der zweite Tag begann mit einem ausgiebigen Frühstück sehr gemütlich um 8.30 Uhr. Danach begannen wir dann auch schon mit unserer Projektarbeit. Nach einem guten Mittagessen verbrachten wir den Nachmittag wieder am See. Abends ließen sich unsere Lehrerinnen wieder verschiedene Aktivitäten einfallen.

Auch der dritte Tag verlief ähnlich kurzweilig und wie im Flug. Ein Lagerfeuer durfte natürlich nicht fehlen.

Am Donnerstag, 22. Juni hieß es am Vormittag leider schon wieder Zimmer aufräumen und einpacken. Wir konnten uns zu Mittag nochmals mit einem Essen stärken bevor wir dann wieder mit dem Zug nach Hause fuhren.

Diese vier Tage waren eine schöne Abwechslung zum Schulalltag und hat unsere Klassengemeinschaft sicher gestärkt. Es ist auch ein toller Abschluss der 5. Klasse.

Wir hoffen, dass es im kommenden Schuljahr auch eine ähnliche Veranstaltung für uns als 6c geben wird 😊.

Florian Gruber, 5c

Diese Beiträge könnten Ihnen gefallen…

Spendenaufruf – Biotop

Spendenaufruf – Biotop

Sehr geehrte UnterstützerInnen des Biotops! Unser Biotop stellt für die Schule eine bedeutsame Lern- und Erholungsoase...

mehr lesen
Sweden with 6.b

Sweden with 6.b

And so we are on the train that takes us back to Graz after our adventurous trip to Stockholm and Piteå. What we will...

mehr lesen